Aktuelles

 

Hallo liebe Freunde,

 

unser Frühjahrskonzert ist vorbei und es war erneut ein toller Abend. Wir möchten uns in diesem Jahr noch expliziter als sonst bei unserem Dirigenten Gerhard Klein bedanken, denn Gerhard feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Dirigat bei uns. Auch wenn es mit Worten kaum zu beschreiben ist, was Gerhard für unseren Verein getan hat und hoffentlich noch lange tut, hat unsere Klarinettistin Verena eine Laudatio auf unseren Gerhard gehalten, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Danke, lieber Gerhard!

 

Ein halbes Leben MVL

Als 1988 Gerhard Klein die Nachfolge unseres langjährigen Dirigenten Hermann- Josef Bosbach antrat, kannte kaum jemand den damals schon bärtigen, jungen Trompeter aus Kreuzberg, der fortan die musikalische Leitung des Vereins übernehmen würde. Heute ist das anders. Mittlerweile gehört Gerhard zu uns wie der Ton zur Musik, der Klarinettenwitz zur Probe, das „woll?“ ans Satzende oder der Jubiläums-Pin zur Uniform.

 

Heute dürfen wir auf 30 Jahre gemeinsame Zeit zurückblicken.

 

30 Jahre, in denen Gerhard mit uns durch Höhen und Tiefen, stressige, lustige, ereignisreiche, unterhaltsame, anstrengende, unvergessliche, vor allem aber musikalische Zeiten ging. Seinem ersten offiziellen Auftritt als Dirigent des MVL beim Schützenfest Linde 1988 folgten zahlreiche weitere kleinere und größere Auftritte vor und hinter dem Dirigentenstab, denn Gerhard ist oft auch als Musikant dabei, wenn es der Anlass gebietet, uns auf der Trompete zu unterstützen.

 

30 Jahre, innerhalb derer wir Gerhard und er uns besser kennenlernen durften. Private Feste und Feiern, sechs große Fahrten nach Shaftesbury und Kastela, ein unvergessenes Schützenfest-Wochenende zu seinem 20-jährigen Jubiläum, das mittlerweile traditionelle Eierbraten an Ostern und so manche gesellige Runden um Proben und Auftritte herum sorgen bis heute dafür, dass Gerhard für uns nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich, einfach dazugehört. Er und seine Frau Anni, die ihn und uns all die Jahre schon unterstützt und begleitet, sind vielen von uns mittlerweile auch über die Musik hinaus freundschaftlich verbunden.

 

30 Jahre… Es ist schwer vorstellbar, dass Gerhard fast ebenso viel Zeit seines Lebens mit wie ohne uns verbracht hat. Wir hoffen, dass er uns noch lange erhalten bleibt und sagen bis hierher: Vielen Dank für „ein halbes Leben MVL“.